CND.OSTAR

PRÄVENTION

ist immer besser als Behandlung


Überwachung über den Blutdruck hinaus

Bildquelle: Kostenloses Bild von one.com

Wissen Sie, wie GESUND Ihr Herz ist?

Brauchen Sie nur eine Messung Ihres Blutdrucks, um herauszufinden! 

Zeigen Sie Informationen von

* Herzrhythmusstörung (I1),

* Geräusche von Herzklappen (I2), und

* Geräusche von Koronararterien (I3)

Wir freuen uns, Ihnen ein einfaches, benutzerfreundliches Messgerät mit vielen innovativen Technologien vorstellen zu können. Mit diesem Gerät können Sie nicht nur immer zuverlässige Blutdruckwerte erhalten, sondern auch den Gesundheitszustand Ihres Herzens herausfinden.

Das OSTAR HK-809

Herz-Spektrum-Blutdruckmessgerät

Das OSTAR HK-809 Herz-Spektrum-Blutdruckmessgerät ist ein einzigartiges Gerät zur täglichen Überwachung der persönlichen Gesundheit, das nicht nur genaue Blutdruckmesswerte anzeigt, sondern auch viel mehr Informationen (neben unregelmäßigem Herzschlag/Herzrhythmusstörungen) über den Gesundheitszustand Ihres Herzens anzeigt.


Zeigt die wichtigsten Informationen an


  • Zuverlässige und richtige Messwerte für systolischen Blutdruck, diastolischen Blutdruck und Puls
  • Referenzindizes für den Gesundheitszustand Ihres Herzens (nämlich: Herzrhythmusstörungen, Geräusche von Herzklappen und Geräusche von Koronararterien)
  • Sofortige Warnung bei Überschreitung des Kontrollwerts von systolischem Blutdruck, diastolischem Blutdruck und/oder Puls



Das OSTAR HK-809 Herz-Spektrum-Blutdruckmessgerät führt jede Messung so genau, wie sie sein sollte!

Die wichtigsten Technologien angewendet


  • Herz-Spektrum-Technologie
  • Automatische Korrektur- und Kalibrierungstechnologie

Die innovative und patentierte

Herz-Spektrum-Technologie


Die Herz-Spektrum-Technologie ist eine patentierte Analysetechnologie, die von OSTAR Meditech Corp., Taiwan, entwickelt wurde, um Informationen über den Gesundheitszustand des Herzens aus den Daten gesammelten auf einer Blutdruckmessung bereitzustellen. Die Analyse enthält drei nützliche Indizes, die bei jeder Messung Ihres Blutdrucks einen Überblick über den Gesundheitszustand des Herzens geben.


Die Laborforschungen und klinischen Studien haben gezeigt, dass die Herz-Spektrum-Technologie die möglicherweise unregelmäßigen Herzschlag und die Geräusche, die durch unvollständiges Schließen der Herzklappen und Durchblutungsstörung der Koronararterie verursacht werden, effektiv identifizieren kann. Die Ergebnisse werden daher in drei numerischen Referenzindikatoren dargestellt.


Ausgestattet mit dieser patentierten Technologie wird das OSTAR Herz-Spektrum-Blutdruckmessgerät zu einem einzigartigen Gerät für den privaten Gebrauch, das viel mehr Informationen anzeigt als nur einen groben Hinweis auf unregelmäßigen Herzschlag (Herzrhythmusstörungen).


Die OSTAR Herz-Spektrum Indizes I1, I2 und I3 sind die Referenzindikatoren für den Gesundheitszustand des Herzens, die anhand der patentierten OSTAR Herz-Spektrum-Technologie und durch klinische Studien definiert wurden. Diese Indizes sind die Analyseergebnisse der normalen Blutdruckmessdaten, die vom OSTAR Herz-Spektrum-Blutdruckmessgerät erhalten wurden.


Klinische Studien zeigen, dass der Herz-Spektrum-Index I1 der Geräuschindex von Arrhythmien ist, und der Herz-Spektrum-Index I2 der Geräuschindex der Herzklappe ist und der Herz-Spektrum-Index I3 der Geräuschindex der Koronararterie ist.

Die innovative und patentierte

automatische Korrektur- und Kalibrierungstechnologie


Jedes Mal, wenn das OSTAR HK-809 Herz-Spektrum-Blutdruckmessgerät eingeschaltet wurde, führt das Gerät eine interne Überprüfung der Messgenauigkeit in Abhängigkeit von seinen Komponentenstatus und Umgebungsbedingungen wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Höhe usw. durch. Sobald der Selbstprüfungsprozess einen Unterschied außerhalb der Toleranz des eingebauten Standards festgestellt hat, führt das Gerät eine automatische Korrektur durch und kalibriert das Gerät entsprechend, um die Messgenauigkeit wiederherzustellen.

Die bemerkensweten Funktionen


  • Individuelle Warneinstellungen der persönlichen Kontrollwerte für Blutdruck und Puls
  • Automatische Wiederaufblasen
  • Automatische Abschaltung

Die

individuellen Warneinstellungsfunktion der persönlichen

Kontrollwerte für Blutdruck und Puls


Obwohl die Blutdruckwerte 120 mmHg/80 mmHg als optimale Blutdruckwerte anerkannt werden, hätte jede Person aufgrund des Unterschieds in Alter, Gesundheitssituation und körperlichen Bedingungen unterschiedliche ideale Blutdruckwerte zu halten.


Wenn mit den Einstellungen des Warnbereichs des OSTAR HK-809 Herz-Spektrum-Blutdruckmessgeräts ein gemessener Wert Ihres Blutdrucks oder Ihres Pulses den von Ihnen eingestellten Kontrollwert überschreitet, wird dieser überschrittene Messwert im blinkenden Modus angezeigt, sodass Sie die Warnung sofort sehen.

Die

automatischen Wiederaufblasfunktion


Wenn Sie das OSTAR HK-809 Herz-Spektrum-Blutdruckmessgerät zur Blutdruckmessung verwenden, bläst das Gerät zuerst die Manschette auf, bis der voreingestellte Druck (ca. 180 mmHg) erreicht ist. Dann beginnt das Gerät, die Manschette langsam zu entleeren. Während der Entleerung misst das OSTAR HK-809 Herz-Spektrum-Blutdruckmessgerät den systolischen Blutdruck und den diastolischen Blutdruck.


Falls aus irgendeinem Grund während des Entleerens nicht die richtigen Blutdruckwerte erhalten werden können, bläst das OSTAR HK-809 Herz-Spektrum-Blutdruckmessgerät die Manschette automatisch wieder auf einen höheren Druck (ca. 200 mmHg) auf und entleert die Manschette erneut, um die Messung abzuschließen.


Mit dieser Funktion kann das OSTAR HK-809 Herz-Spektrum-Blutdruckmessgerät immer die richtigen Blutdruckwerte aus der Messung erhalten.

Warum ist Bluthochdruck gefährlich?

Bluthochdruck (Hypertonie) gehört zu den wichtigsten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und ist damit eine wesentliche Determinante der häufigsten Todesursachen im Erwachsenenalter. Nach Ergebnissen der Studie GEDA 2014/2015-EHIS hat fast jeder dritte Erwachsene in Deutschland einen bekannten, ärztlich diagnostizierten Bluthochdruck. Männer sind in der Gruppe der unter 65-Jährigen häufiger betroffen. In der Gruppe der ab 65-Jährigen haben bei beiden Geschlechtern fast zwei Drittel einen Bluthochdruck.


Hypertonie bleibt oft lange unbemerkt. Es ist gefährlich, weil diese Krankheit für eine lange Zeit symptomfrei sein kann. Die arterielle Hypertonie wird normalerweise zufällig während einer Routineuntersuchung entdeckt.

Bildquelle: Kostenloses Bild von one.com